Mirabellenfest 2019

In diesem Jahr haben wir zum ersten mal ein Königinnenschießen im Schützenhaus an der Hardt abgehalten. Bevor es zur Krönungsfeier der diesjährigen Mirabellenkönigin ging haben sich alle Majestäten im Schütenhaus eingefunden. Begonnen haben wir mit einem kleinen Sektempfang vor dem Gebäude bevor unserer 1. Schützenmeister Wolfgang Heß dann eine kleine Begrüßungsrede hielt. In dieser hieß er alle Majestäten Willkommen und erklärte kurz den Ablauf des Tages.

Anschließend starteten wir auch schon mit unserem Wettbewerb. Hierbei wurden jeweils 5 Schuss KK-Gewehr und Bogen geschossen. Die Ergebnisse wurden anschließend von uns zusammengerechnet und die 3 Majestäten mit den meisten Ringen bekamen ein kleines Präsent überreicht. Die restliche Zeit bis zur Krönungsfeier überbrückten wir mit etwas Kaffee und Kuchen im Schützenhaus.

Danach haben wir uns dann langsam auf dem Festgelände des Mirabellenfestes eingefunden. Dort war unsere Aufgabe aber noch nicht abgeschlossen, wir hatten nämlich noch die große Ehre die Majestäten einzeln bis zur Bühne zu begleiten. Nach getaner arbeit haben wir dann den Nachmittag gemütlich auf dem Mirabellenfest ausklingen lassen.

Carousel imageCarousel imageCarousel image