Bogen

Platz

Bogenplatz am Tag

Bogenplatz bei Nacht

Carousel imageCarousel imageCarousel image

Unser Bogenplatz befindet sich hinter dem Schützenhaus. Er bietet bis zu 6 Schützen gleichzeitig die Möglichkeit auf unterschiedlichen Entfernungen zu schießen. Für Anfänger, Kinder und Jugendliche sind 2 Scheiben im Abstand von 10 Metern aufgestellt. Für Wettkämpfe wird wahlweise auf 18 oder 30 Metern geschossen. Die am weitesten entfernte Scheibe steht auf 40 Metern.

Seit dem Jahr 2019 kann unser Bogenplatz auch beleuchtet werden, wodurch ein Benutzen des Platzes auch zu später Stunde möglich ist. Hierzu sind im Abstand von einigen Metern Laternen aufgestellt worden, die den gesamten Platz mit Licht erfüllen.

Der Schlüssel für den Bogenplatz kann im Schützenhaus vom Wirtschaftsdienst abgeholt werden. Vor der Benutzung des Platzes ist die Absperrkette aufzuhängen, welche den Fußweg auf der Seite des Platzes absperrt. Auf dem Bogenplatz stehen verschiedene Sitzgelegenheiten für Zuschauer zur Verfügung. Getränke können aus dem Schützenhaus mitgenommen werden.

Halle

Die Bogenhalle nutzt den hinteren Teil des 50 Meter Standes. Sie wurde im Jahr 2017 zusätzlich zum Bogenplatz errichten um auch im Winter den Bogensport ausüben zu können. In der Halle kann auf 10 oder 18 Metern geschossen werden. In der Mitte des 50 Meter Standes wird ein Sicherungsnetz aufgespannt, das Pfeile, die ihr Ziel verfehlen auffängt.